Wie alles begann

Seit 2011 stand für uns fest das wir uns einen Wolfhund anschaffen wollten. Nun folgten viele Telefonate, Gespräche und Besuche.Als wir schon (fast) aufgegeben hatten, weil die Umstände mit Pferden und dem Hof, für TWH und Co nicht passten. Doch dann waren wir mit lieben Freunden für ein Wochenende bei einem Schlittenhunderennen in Pullman-City im Harz. Dort kam es wieder zu vielen Gesprächen über Husky und Co. Da wir aber hartnäckig geblieben waren fand Annette “DEN TAMASKAN”. Schnell informiert, telefoniert und letzlich ein Besuch beim Tamaskan Club in Gescher. Kurze Zeit später war “Socke” da und das Leben mit einem Tamaskan nahm seinen Lauf. Etwas später hörten wir durch Freunde von einer Notfallvermittlung einer französischen Hündin. Nach langen Telefonaten machten wir uns auf den Weg nach Brest. 3500 Km von denen wir keinen bereut haben. IMA war da.  
Home Historie Unsere Hunde Rassestandard Aktuelles Galerie Ueber uns Welpen Kontakt Impressum
© Tamaskan vom Nordlicht 2017

Mitglied im internationalen Tamaskan Dog Register