Home Historie Unsere Hunde Rassestandard Aktuelles Galerie Ueber uns Welpen Kontakt Impressum
© Tamaskan vom Nordlicht 2017

Mitglied im internationalen Tamaskan Dog Register

 Auf dieser Seite möchten wir Euch die Rasse des Tamaskan ein wenig näher bringen. Der Tamaskan  ist eine von der FCI nicht anerkannte und noch seltene Hunderasse, die mit dem Ziel gezüchtet wird, dem Wolf so ähnlich wie möglich zu sehen, ohne dabei die positiven Eigenschaften eines Haushundes zu verlieren. Die Rasse ist mit einem Wolfshund wie zum Beispiel dem Tschechoslowakischen Wolfshund nicht zu vergleichen. Bei den Ursprungshunden wurden allerdings mit hoher Wahrscheinlichkeit auch Wolfshunde mit eingekreuzt.  Das Wort Tamaskan bedeutet „mächtiger Wolf“ oder „starker Wolf“.  Die Zucht zum Tamaskan hin begann mit 5 Schlittenhunden unbekannten Ursprungs (die als Husky-Typ beschrieben wurden, bei denen aber nicht ausgeschlossen werden kann das Wolfshunde eingekreuzt wurden) aus den USA in den 80er Jahren des 20. Jahrhunderts. Diese Hunde wurden nach Großbritannien importiert und dort später mit Siberian Huskys, Alaskan Malamutes und Deutschen Schäferhunden bzw. entsprechenden Mischlingen gekreuzt und dann nach Finnland exportiert und dort mit weiteren wolfsartig aussehenden Schlittenhunden vermischt. Danach wurden die so entstandenen Hunde nur noch untereinander gekreuzt. Das Ziel dabei war, einen Hund zu züchten der äußerlich einem Wolf glich, aber als Arbeits- und Familienhund geeignet war. weitere Infos unter: http://www.tamaskan-germany.de/historie.html
Historie